Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Startseite  |  Sitemap
 

News Startseite

Linksammlung zur Arbeitsgruppe "Tod von Matthias Domaschk"

Artikel zur Tätigkeit der im März 2015 in der Thüringer Staatskanzlei eingerichteten Arbeitsgruppe zum Tod von Matthias Domaschk:

- "Rechtsmediziner widersprechen Arbeitsgruppe: Tod von Domaschk war 'kein Fremdverschulden'", Ostthüringer Zeitung (OTZ) Gera, 16.04.2016: gera.otz.de/web/lokal/politik/detail/-/specific/Rechtsmediziner-widersprechen-Arbeitsgruppe-Tod-von-Domasck-war-kein-Fremdversc-1175433106


- "Ungeklärter Tod von Matthias Domaschk – Ärzte: Kein Fremdverschulden", MDR Thüringen, 16.04.2016: http://www.mdr.de/thueringen/domaschk-untersuchung-100.html
--> Dr. med. Manfred Disse und Dr. med. Sascha Rommeiß, die als Obduzenten des Instituts für gerichtliche Medizin der Uni Jena den Leichnam Matthias Domaschks am 13. April 1981 untersucht hatten, äußerten MDR Thüringen gegenüber, ein Fremdeinwirken könne zwar nicht vollständig ausgeschlossen werden; die damalige Feststellung eines Suizids sei aber nach einer korrekten medizinischen Untersuchung und nicht auf Druck der Staatssicherheit hin getroffen worden.


- dpa: "Todesursache unklar: Vor 35 Jahren starb Matthias Domaschk nach Stasi-Verhören", Mitteldeutsche Zeitung, 18.04.2016: http://www.mz-web.de/politik/todesursache-unklar-vor-35-jahren-starb-matthias-domaschk-nach-stasi-verhoeren-23905764

- Bonath, Susan: "'Ungewollte Gewalthandlung?' DDR-Aufarbeitung in Thüringen: Arbeitsgruppe zweifelt am Selbstmord des Oppositionellen Matthias Domaschk im Geraer Stasi-Gefängnis", Junge Welt, 14.04.2016: https://www.jungewelt.de/2016/04-14/016.php
--> Die "Junge Welt"-Autorin Susan Bonath zweifelt das Zwischenergebnis der Arbeitsgruppe zur Aufarbeitung des Todes von Matthias Domaschk an, dem zufolge die These eines Suizids kaum aufrecht erhalten werden kann.


- Kellerhof, Sven Felix: "So tarnte die Stasi den Tod von Matthias Domaschk", Die Welt online, 12.04.2016: http://www.welt.de/geschichte/article154252368/So-tarnte-die-Stasi-den-Tod-von-Matz-Domaschk.html

- "Tod von Bürgerrechtler Domaschk: Suizidthese nicht zu halten", MDR Thüringen, 12.04.2016: http://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/matthias-domaschk-100.html

- Lenski, Katharina: "Bericht: Domaschk brachte sich nicht selbst um", Thüringer Landeszeitung, 12.04.2016: http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Bericht-Domaschk-brachte-sich-nicht-selbst-um-1340269007

- Pietzsch, Henning: "Kein symbolischer Akt. Erneute Untersuchung der Todesumstände von Matthias Domaschk", Gerbergasse 18, 12.04.2016.

--> Zwischenbericht der Arbeitsgruppe

 

- "Arbeitsgruppe: Selbstmord Matthias Domaschk ist Stasi-'Legende'", Focus online, 11.04.2016: http://www.focus.de/regional/thueringen/geschichte-arbeitsgruppe-selbstmord-matthias-domaschks-ist-stasi-legende_id_5428411.html


- Allertz, Robert: "Streit um Tod: Vor 35 Jahren starb Matthias Domaschk in der U-Haftanstalt der Bezirksverwaltung des MfS in Gera", Junge Welt, 09.04.2016: https://www.jungewelt.de/2016/04-09/074.php
--> Robert Allertz, der bereits einschlägig die Geschichte des MfS verklärende Publikationen beim Verlag "edition ost" veröffentlicht hat, versucht in seinem Artikel, die Selbstmordthese des MfS zu untermauern. Zum Autoren siehe die folgenden weiterführenden kritischen Artikel auf Zeit online (17.04.2007) und in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (01.08.2008): http://www.zeit.de/online/2007/34/ddr-geschichte, http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/politik/gemeinsames-feindbild-1685173.html

 

- "Arbeitsgruppe 'Tod von Matthias Domaschk' veröffentlicht vorläufige Ergebnisse, Medieninformation der Thüringer Staatskanzlei, 11.04.2016: http://www.thueringen.de/th1/tsk/aktuell/mi/90273/

- "Sitzung der Arbeitsgruppe 'Tod von Matthias Domaschk' – Erste Rechercheergebnisse vorgestellt", Medieninformation der Thüringer Staatskanzlei, 26.11.2015: http://www.thueringen.de/th1/tsk/aktuell/mi/88069/


- "Arbeitsgruppe 'Tod von Matthias Domaschk' hat sich konstituiert", Medieninformation der Thüringer Staatskanzlei, 05.03.2015: http://www.thueringen.de/th1/tsk/aktuell/mi/83324/

- "Wie starb Matthias Domaschk? Rot-Rot-Grün rollt zweifelhafte DDR-Todesfälle auf", OTZ, 25.01.2015: http://jena.otz.de/web/lokal/politik/detail/-/specific/Wie-starb-Matthias-Domaschk-Rot-Rot-Gruen-rollt-zweifelhafte-DDR-Todesfaelle-au-1351634993