Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Startseite  |  Sitemap
 

Aktuelles

erste  <  Seite 4  Seite 5  Seite 6  Seite 7  Seite 8  Seite 9  Seite 10  Seite 11  Seite 12  Seite 13  >  letzte 
 
Veranstaltung
23. Oktober 2012, 19:30 Uhr

„Wer hat denn nun den Frieden gerettet?! - Die organisierten uniformierten Massen Oder die frei kreisenden Friedensfreundinnen und Verweigerer?"

Vortrag und Gespräch Ort: Gedenkstätte Amthordurchgang, GeraVortrag: Dr. Martin Morgner, Historiker, Jena In den siebziger Jahren wurden in der DDR-Armee pazifistische und christliche Wehrdienstverweigerer per Gesetz dazu gezwungen, Flugplätze für sowjetische Atomwaffen zu bauen: haben die...mehr »

mehr »
 
Veranstaltung
12. Juli 2012, 19:30 Uhr

Die Friedensbewegung in Erfurt

Vortrag und Gespräch Ort: ThürAZ, Camsdorfer Ufer 17, Jena 07749Vortrag: Ina Metzner, Kulturwissenschaftlerin (Dipl.), Saarbrücken Der Ruf „Keine Gewalt“ der DDR-Bürgerbewegung war 1989 Grundüberzeugung und Handlungsanleitung zugleich. Neben der Demokratisierung der Gesellschaft zielte dieser Ruf...mehr »

mehr »
 
Jahresbericht
15. Juni 2012

Jahresbericht des ThürAZ für 2011

Den Jahresbericht des Thüringer Archivs für Zeitgeschichte "Matthias Domaschk" finden Sie in der anhängenden pdf-Datei.mehr »

mehr »
 
Veranstaltung
27. Juni 2012, 19:00 Uhr

Wehrerziehung und vormilitärische Ausbildung in der DDR

Vortrag und Gespräch Ort: Kleine Synagoge, ErfurtVortrag: Dr. Christian Sachse, Politikwissenschaftler und Theologe, Berlin„Im Nachgang zum berüchtigten 11. Plenum des ZK der SED wurde ein umfassendes Konzept entwickelt, um die Jugend irreversibel in das sozialistische System einzupassen, den...mehr »

mehr »
 
Veranstaltung
31. Mai 2012, 19:30 Uhr

Die Friedensbewegung in Jena

Vortrag und Gespräch Ort: ThürAZ, Camsdorfer Ufer 17, Jena 07749Vortrag: Stefanie Falkenberg, Historikerin (M.A.), JenaMit der Gründung der Jenaer Friedensgemeinschaft (FG) formiert sich im Frühjahr 1983 eine der ersten größeren Oppositionsgruppen der DDR, die unabhängig von kirchlichen...mehr »

mehr »
 
Veranstaltung
Mai – November 2012

Frieden und Gerechtigkeit. Vortragsreihe des Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ 2012

Widerstand und Eigensinn existierten in der DDR zu jedem Zeitpunkt. Gleichwohl handelte es sich dabei nicht um eine in sich geschlossene, homogene Oppositionskultur. Vielmehr existierte ein ganzes Spektrum verschiedener Gruppierungen, deren inhaltliche Themenbreite ebenso wie die damit verbundenen...mehr »

mehr »
 
Sonstiges
20. März 2012

Geschichtsverbund Thüringen: ThürAZ übernimmt Geschäftsführung

Die Mitglieder des Geschichtsverbundes Thüringen - Arbeitsgemeinschaft zur Aufarbeitung der SED-Diktatur haben am 19. März 2012 mit großer Mehrheit das Thüringer Archiv für Zeitgeschichte "Matthias Domaschk" (ThürAZ) zum neuen Geschäftsführer und Moderator des Verbundes gewählt. Das...mehr »

mehr »