Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Startseite  |  Sitemap
 

Aktuelles

erste  <  Seite 5  Seite 6  Seite 7  Seite 8  Seite 9  Seite 10  Seite 11  Seite 12  Seite 13  Seite 14  >  letzte 
 
Diskussion
10. Juni 2008

Die Tagung „Samisdat und Öffentlichkeit. Kommunikation und Wahrnehmung der Opposition in den 70er und 80er Jahren in der DDR“

Von Katharina Lenski Unter diesem Titel hatte das Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ (Jena) am 17. Mai 2008 zu einer Tagung in den Räumen der FSU geladen, die von der Landeszentrale für Politische Bildung Thüringen und der Senatskommission zur Aufarbeitung der Jenaer...mehr »

mehr »
 
Veranstaltung
17. Mai 2008

Samisdat und Öffentlichkeit. Kommunikation und Wahrnehmung der Opposition in den 70er und 80er Jahren in der DDR

Der Samisdat in der DDR hatte eine wesentliche Bedeutung für die Herausbildung von „Artikulationsräumen” in der SED-Diktatur der zweiten Hälfte der 80er Jahre. Diese Publikationsform ermöglichte die informationelle Einbindung von Gruppen und Einzelpersonen in ein DDR-weites oppositionelles...mehr »

mehr »
 
Jahresbericht
1. März 2008

Jahresbericht 2007

Den Jahresbericht des Thüringer Archivs für Zeitgeschichte für das Jahr 2008 erhalten Sie über nachfolgenden Link als pdf-Datei.mehr »

mehr »
 
Diskussion
25. Juli 2007

Stellungnahme zur Fortschreibung der Gedenkstättenkonzeption durch den Kulturstaatsminister

Der Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat einen Entwurf zur Fortschreibung der Gedenkstättenkonzeption des Bundes (Stand 22.06.2007) zur Vorlage im Deutschen Bundestag veröffentlicht. Der Entwurf nimmt Bezug auf die Anhörung zum Gedenkstättenkonzept im Februar 2005 vor dem Kulturausschuss des...mehr »

mehr »
 
Jahresbericht
1. Juli 2007

Jahresbericht 2006

Den Jahresbericht des Thüringer Archivs für Zeitgeschichte für das Jahr 2006 erhalten Sie über nachfolgenden Link als pdf-Datei.mehr »

mehr »
 
Veranstaltung
25. November 2006

Archiv, Forschung, Bildung. 15 Jahre ThürAZ

Vor dem Hintergrund seines 15jährigen Bestehens veranstaltet das Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk” (ThürAZ) am 25. November 2006 in Jena eine Tagung. Mit dieser soll eine Initiative der DFG zum wechselseitigen Dialog zwischen Archiven und der Geschichtswissenschaft...mehr »

mehr »
 
Neuerscheinung
01.11.2006

Zwischen Diktat und Diskurs

Unter der Herausgeberschaft der Landesbeauftragten des Freistaates Thüringen für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der Ehemaligen DDR legt das Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk” einen weiteren Band zur Geschichte von Opposition und Widerstand in der SED-Diktatur vor....mehr »

mehr »